Antje Seeger

Titled (Roses) / seit 2014

vierzehn Fotografien / 40 x 60cm

Jede Fotografie zeigt eine blühende Rose. Jede Blüte stammt dabei von einer Rosensorte, die nach dem Namen eines bildenden Künstlers getauft wurde. Die vierzehn Rosensorten sind: Albrecht Dürer, Leonardo da Vinci, Michelangelo, Camille Pissarro, Claude Monet, Edgar Degas, Henri Matisse, Maurice Utrillo, Paul Gauguin, Paul Cezanne, Picasso, Auguste Renoir, Alfred Sissley und Marc Chagall.
Im Rahmen der Dokumenta 5 richtete Joseph Beuys 1972 in Kassel das Büro der Organisation für direkte Demokratie durch Volksabstimmung ein. Die BesucherInnen der Ausstellung konnten den Künstler in einem speziell dafür eingerichteten Büro antreffen. Auf einem Schreibtisch stand dabei vor ihm die Rose für direkte Demoktratie - ein Multiple aus einer roten Rose in einem signierten Messbecher. Titled (Roses) ist ein Zitat dieser Arbeit und der Versuch einer Revision.


  • Roses
    Titled (Albrecht Dürer)
  • Roses
    Titled (Picasso)
  • Roses
    Titled (Maurice Utrillo)
  • Roses
    Titled (Henri Matisse)
  • Roses
    Titled (Edgar Degas)
  • Roses
    Titled (Claude Monet)
  • Roses
    Titled (Paul Cezanne)
  • Roses
    Titled (Camille Pissarro)
  • Roses
    Titled (Alfred Sissley)
  •